logo
Als Experte für Webdesign verhelfe ich Ihnen gerne zu Ihrem neuen Auftritt in der digitalen Welt. Lassen Sie uns gemeinsam die Geschichte schreiben, der Ihre Kunden aufmerksam lauschen.
Kontaktieren Sie mich unverbindlich
+49 174 34 55 950 mail@marvinnowozin.de

5 Gründe, warum eine gute Website wichtig ist

Lesedauer: 3 Min.

Es mag verstörend klingen und trotzdem ist es wahr: Auf dieser Welt haben mehr Menschen ein Smartphone als eine Zahnbürste zur täglichen Mundhygiene oder Zugang zu einem eigenen WC. Schier jeder von uns verbringt Tag für Tag viel Zeit in der digitalen Welt: Wir swipen durch Instagram und Co. als gäbe es kein Morgen mehr, kaufen vieles teils online ein oder informieren uns über Gott und die Welt. Natürlich bringt diese Zeit eine Schattenseite mit sich. Auf der anderen Seite birgt das World Wide Web jedoch auch unzählige Vorteile, und das nicht nur für uns als Nutzer.

Werden diese Vorteile vollends genutzt?

Jein. Denn ein Blick auf die Zahlen verrät:

Fast jedes vierte Unternehmen hat (noch) keine eigene Website.
Rund 80% der Websitebetreiber aktualisieren ihren Internetauftritt nicht regelmäßig.
Beim Thema ‚Neukundengewinnung‘ steht die eigene Website erst auf Platz 3.

Einige Leser sollten bereits jetzt mit den Ohren schlackern. Denn diese Zahlen sind nicht in den Stein gemeißelt. Mehr und mehr wächst das Verständnis für unser digitales Zeitalter. Die Vorteile einer guten Website liegen ohne Frage auf der Hand.

Denn eine gute Website ...

1 Macht Kunden auf dich aufmerksam
Du kennst das doch sicherlich auch: Du möchtest etwas kaufen oder benötigst einen Dienstleister, der dir bei einem bestimmten Problem zur Seite steht, so ist der erste Schritt häufig die Suche im Internet. Falls du dich nicht angesprochen fühlst, gehörst du zu den wenigen 20% aller Menschen, die es anders machen

Eine Website wird, gut aufgesetzt, zu einem unvergleichbaren Aushängeschild für Unternehmen. Wofür früher noch ein kleines Stück Pappe mit Name und Kontaktmöglichkeit herhalten musste, ist heute die eigene Website, quasi eine digitale Visitenkarte.

Suchmaschinenoptimierung und Co. können dazu führen, dass du mit dieser digitalen Visitenkarte auf der ersten Google-Seite landest und somit viele Personen erreichst.

2 Erhöht und garantiert Erreichbarkeit
Du bist stolzer Ladenbesitzer? Dann wirst du deine Kunden innerhalb bestimmter Öffnungszeiten in deinem Reich empfangen können, korrekt? Du bist telefonischer Energieberater? Dann werden dich deine Kunden vermutlich nicht vor 8 und nach 18 Uhr erreichen, richtig? Eine gute Website schafft hier Abhilfe und schlägt eine Brücke: Unabhängig von Öffnungszeiten können Besucher dich 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr erreichen. Verschiedene Kontaktmöglichkeiten führen zu einer bequemen und unkomplizierten User Experience.

3 Lässt dich deine Geschichte erzählen
Wie bereits erwähnt ist deine Website ein wichtiges Aushängeschild für dich und dein Business. Im Gegensatz zur traditionellen Visitenkarte hast du auf deiner Website die Möglichkeit, (d)eine Geschichte zu erzählen und somit Besucher deiner Seite in den Bann zu ziehen. Deine Website ist ein individuell gestaltbares digitales Schaufenster, das dich, deine Produkte bzw. Dienstleistung rund um die Uhr perfekt in Szene setzen kann.

Wie das gelingt, wird in einem anderen Blogpost ausführlich zum Thema gemacht. An dieser Stelle genügt das Wissen um die Macht des digitalen Schaufensters.

4 Schafft vielseitige Kontaktmöglichkeiten
Eine Website kommt mit einer Palette verschiedener Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme daher. So kann neben der klassischen Telefonnummer oder E-Mail etwa ein interaktives Kontaktformular integriert werden. Doch auch die klassische Kontaktaufnahme via Telefon kann mit ein paar Tricks noch besser hervorgehoben und fixiert werden. Außerdem können diese Kontaktmöglichkeiten über mehrere Kanäle hinweg verbunden werden. Perfekt aufeinander abgestimmt sorgen deine Social Media-Kanäle und deine Website so für eine perfekte User Experience.

5 Erzeugt Chancengleichheit
Chancengleichheit ist in diesem Zusammenhang ein sehr fairer und zurückhaltender Begriff. Ich könnte auch sagen, dass deine Website gerade zu einem unfairen Wettbewerbsvorteil führen kann. Denn mit einer guten Website kannst du dich von deiner Konkurrenz abheben, bei interessierten Besuchern in’s Auge stechen und nachhaltig im Gedächtnis bleiben.

Eine gute Website bringt also viele Vorteile mit sich, die nicht von der Hand zu weisen sind. Warum deine Website ein gutes Webdesign verdient, damit die obigen Vorteile effizient genutzt werden können, wird in einem späteren Blogpost ausführlich beschrieben.

 

Du glaubst, dass bei deiner Website noch Luft nach oben ist? Ich lade dich herzlich dazu ein, eine der vielen Kontaktmöglichkeiten auf meiner Website zu nutzen. Hier ist eine davon:

Zum Kontaktformular